Google Glass kaufen – Lohnt sich die Investition?

Die moderne Technik schreitet auch im Jahre 2013 stetig voran. Gerade die Hersteller von Computersoftware, Hardware und anderen Teilen für die moderne Kommunikation werden nicht müde immer wieder neue Dinge auf den Markt zu bringen. Der neueste Clou ist das Google Glass. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Computer, der am Kopf getragen werden kann. Man kann sich diesen wie eine Brille vorstellen, in dessen vorderem Sichtbereich alle relevanten Daten eingeblendet werden. Darüber hinaus hat die neue Google Glass auch eine Datenkamera, die zum Text auch Bilder liefern kann und auch der Zugang zum Internet ist sehr einfach. Kein Wunder, dass schon jetzt Technikfans die Google Glass kaufen möchten.

Nutzung: Wie funktioniert Google Glass?

Für die Steuerung von Google Glass hat der Nutzer gleich mehrere Möglichkeiten. So kann er diese einerseits durch leichte Bewegungen mit dem Kopf und Sprache und andererseits auch über ein integriertes Touchpad steuern. Neben der Datenkamera hat die neue Google Glass auch eine Lasertastatur. Mit Hilfe des Lasers wird so eine virtuelle Tastatur auf den Händen des Nutzers sichtbar, die es möglich macht, mit diesem Gerät auch zu telefonieren oder E-Mails zu schreiben. Eine Foto-Session der anderen Art kann der Nutzer ebenfalls erleben. Um in seiner Umgebung Fotos zu schießen muss der Nutzer lediglich durch das Google Glass zwinkern und schon erscheint das Bild auf dem Monitor. Dank der Software ist es auch möglich über Google Glass ein Smartphone zu synchronisieren und einzurichten.

Google Glass

Markteinführung: Wann startet Google Glass?

Auch wenn Google Glass bereits im Jahre 2012 der Öffentlichkeit präsentiert wurde, wird es mindestens noch bis 2014 dauern, ehe diese neue Gerät in die Massenproduktion geht und danach im Handel erhältlich ist. Los geht die Markteinführung dann in den USA. Wann genau die Datenbrille dann in ein bis zwei Jahren auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Derzeit läuft mit Google Glass noch eine Testreihe, an dem mehr als tausend Tester weltweit teilnehmen. Damit soll herausgefunden werden, wie sich das neue Google Glass auf die Persönlichkeit des Nutzers auswirkt und wie groß die Marketingchancen über die bekannten sozialen Netzwerke sind.

Google Glass kaufen: Der Google Glass Preis ist noch offen!

Wie fast alle technischen Geräte der Computerbranche wird auch die neue Datenbrille Google Glass zuerst in den Vereinigten Staaten im nächsten Jahr in den Verkauf kommen. Wer sich dieses virtuelle Datenspielzeug bzw. die Google Glass kaufenn möchte, sollte damit rechnen, dass diese bis zu 500 Dollar kosten wird. Dies ist zumindest der bis jetzt bekannte Preis und damit ist der Google Glass Preis nicht unbedingt heiß. Wie verschiedene Quellen melden, soll wohl das Display der Brille, was technisch am hochwertigsten ist, auch das teuerste Detail bei Google Glass sein. Wie teuer die Brille für den deutschen Markt wird, ist bisher noch nicht bekannt. Noch ist der Google Glass Preis völlig offen.